Team U13 blum VBC Höchst

Österreichischer Vize-Meister 2022

Mit dem Landesmeistertitel Ende April qualifizierten sich die Höchster Volleyballerinnen für die Staatsmeisterschaft. Kurz darauf kam die Bestätigung des Österreichischen Volleyball Verbandes, dass die Staatsmeisterschaft in Höchst ausgetragen wird. 

 

In der Gruppenphase am Samstag trafen die Vorarlbergerinnen auf Tvolley St. Veith/Glan, Union Woerle Henndorf und ASKÖ Pregarten. Alle drei Spiele konnten die Mädels mit 2:0 für sich entscheiden und somit den Gruppensieg fixieren. Am Samstagabend fand das Viertelfinalspiel gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B, TUS Bad Radkersburg, statt. Das Spiel konnte mit 2:0 (25:22, 25:16) gewonnen werden. Im Halbfinale am Sonntagmorgen warteten dann die Mädchen vom ATSC Wildcats Klagenfurt. Die Klagenfurterinnen konnten am Vortag die Gruppe D für sich entscheiden. In diesem Spiel behielten die Höchsterinnen die Nerven, konnten sich mit einer tollen Leistung 2:0 (25:10, 25:21) durchsetzen und somit ins Finale einziehen.

 

Die Gegnerinnen im Endspiel der Österreichischen Meisterschaft waren die Siegerinnen der Gruppe C, SPU Sparkasse Zwettl. In einem sehr spannenden ersten Satz konnten sich die Mädchen aus Zwettl ganz knapp durchsetzen. Im zweiten Satz kämpften sich die Vorarlbergerinnen zurück und konnten diesen für sich entscheiden. Somit ging das Finalspiel in die Verlängerung mit einem besseren Ende für die Gäste aus Zwettl 1:2 (23:25, 25:22, 14:16).

 

Rang drei ging an SV Raika Natters VVWM durch einen 2:0 (25:22, 25:18)-Erfolg über ATSC Wildcats Klagenfurt. Der Vorarlberger Vizemeister VC Raiffeisen Dornbirn belegte den 11.Rang.

 

Der blum VBC Höchst bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren, Spielerinnen und Trainern für das gelungene Turnier. 

 

Spielerinnen:

Mia Ancevski, Layla Hodzic, Nora Klehenz, Ella Meindl

 

Trainerinnen:

Susanne Lehmann-Ancevski & Anna Herljevic

Landesmeisterinnen 2022

Der Finaltag der U13-Nachwuchsmeisterschaft fand in diesem Jahr in Höchst statt. Unser Team-1 konnte alle Spiele für sich entscheiden und sich den Landesmeistertitel sichern. 

 

Unser Team-2 und -3 konnten sich die Platzierungen 8. und 10. erspielen. Wir sind sehr stolz auf alle Mädels.

1. Runde LMS 2022

In diesem Jahr sind wir mit 3 Team bei der Landesmeisterschaft vertreten. Mit sehr vielen Siegen und vielen neuen Erfahrungen konnte der erste Tag erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Kader: Dicle Ünül, Amelie Fußenegger, Ella Meindl, Mia Ancevski, Layla Hodzic, Marie Bösch, Madeleine Bösch, Nora Klehenz

Trainerin: Susanne Lehmann-Ancevski & Anna Herljevic

 


Staatsmeister 2021

Im Herbst 2021 wurden die verpassten Staatsmeisterschaften U13 nachgeholt. Dabei konnten die Mädels des blum VBC Höchst den Staatsmeistertitel holen. 

 

In der Gruppenphase trafen die Mädels auf St. Veith/Glan und Zwettl. Diese zwei Spiele konnten sie klar für sich gewinnen und stiegen als Gruppenerster in das Meister-Play-Off auf. Auch im Viertel- und Halbfinale konnten sich die Mädels jeweils 2:0 durchsetzen. Im Finale standen sie den Tirolerinnen vom VC Tirol gegenüber. Mit einer sehr starken Leistung konnten die Höchsterinnen den Titel mit 2:0 nach Vorarlberg holen.

 

Mannschaft U13 

Spielerinnen: Mia Sophie Nagel, Mia Ancevski, Laura Wirth, Zümra Yigit, Seyma Nurten

Trainerin: Susanne Lehmann-Ancevski